Eine Green Card für Kinder

Ein kleines Mädchen lächelt in die Kamera und ein Junge posiert für ein Foto.

Die Regeln des US Citizenship and Immigration Services (USCIS) definieren Kinder entweder als:

  1. Genetische Nachkommen, die ehelich geboren werden.
  2. Genetischer Nachwuchs, der außerhalb der Ehe geboren wurde.
  3. Nachkommen, die durch eine Form der künstlichen Befruchtung (z. B. IVF) gezeugt wurden.
  4. Ein Stiefkind, sofern die Beziehung zum Stiefelternteil vor dem Erreichen des 18. Lebensjahres begann.
  5. Ein Kind, das adoptiert wurde.

Die Regeln besagen auch, dass jedes Kind  eines US-Bürgers oder einer Person mit rechtmäßigem ständigem Aufenthalt unter 21 Jahren, sofern es die Mindestvoraussetzungen erfüllt, beim USCIS eine Green Card beantragen kann. Innerhalb jeder Kategorie gibt es jedoch viele Nuancen, die berücksichtigt werden müssen. Es ist auch möglich, eine Green Card für ältere unverheiratete, wie auch verheiratete Söhne und Töchter zu erhalten, aber das kann länger dauern. In diesem Artikel werden wir versuchen, das Verfahren für Sie zu entmystifizieren und Sie mit den Werkzeugen bekannt zu machen, die Sie benötigen, um den Antrag für Ihr Kind vorzubereiten.

Eine Green Card für ein Kind – ein Prozess

Je nach Alter und Situation dauert es unterschiedlich lange, eine Green Card für Kinder zu erhalten. Diese Informationen veranschaulichen die wichtigsten Beispiele dafür:

  • Kinder von US-Bürgern (unter 21 Jahren)

Geschätzter Zeitrahmen (gesamtes Verfahren): etwa 10-13 Monate

Zusätzliche Informationen: Die US-Regierung begrenzt die Anzahl der Green Cards, die für diese Kategorie ausgestellt werden können nicht, was bedeutet, dass das Verfahren in sehr kurzer Zeit abläuft.

  • Kinder von rechtmäßigen Daueraufenthaltsberechtigten (unter 21 Jahren)

Geschätzter Zeitrahmen (gesamtes Verfahren): etwa 23-28 Monate

Zusätzliche Informationen: In diesem Fall müssen die Kinder warten, bis eine Green Card erhältlich ist, sobald das Formular I-130 ausgefüllt und eingereicht wurde. Das Verfahren kann etwa 3 Jahre dauern, aber die Green Card wird nach etwa 2 Jahren ausgestellt. Bürger aus Mexiko, den Philippinen, Indien und China müssen länger warten.

  • Erwachsene unverheiratete Kinder von US-Bürgern (21 Jahre oder älter)

Geschätzter Zeitrahmen (gesamtes Verfahren): etwa 7-8 Jahre

Zusätzliche Informationen: Wenn Sie Staatsbürger der Philippinen oder Mexikos sind, dauert das Verfahren wesentlich länger. Philippinen: 10+ Jahre. Mexiko: 20+ Jahre.

  • Erwachsene unverheiratete Kinder von Personen mit ständigem Wohnsitz (ab 21 Jahren)

Geschätzter Zeitrahmen (gesamtes Verfahren): etwa 8-9 Jahre

Zusätzliche Informationen: Wenn Sie Staatsbürger der Philippinen oder Mexikos sind, dauert das Verfahren wesentlich länger. Philippinen: 10+ Jahre. Mexiko: 20+ Jahre.

  • Erwachsene verheiratete Kinder von US-Bürgern

Geschätzter Zeitrahmen (gesamtes Verfahren): etwa 13-14 Jahre

Zusätzliche Informationen: Bei philippinischen und mexikanischen Staatsbürgern kann es 22 Jahre oder länger dauern.

Im Großen und Ganzen ist das Verfahren jedoch relativ einheitlich. Wenn Sie eine Green Card für ein Kind beantragen, müssen Sie zunächst einen „Visumantrag“ im Namen des Kindes einreichen, wodurch Sie zum Sponsor für das Einwanderungsvisum und damit auch für den Green-Card-Antrag werden. Dies kann entmutigend erscheinen, aber es gibt immer Standarddokumente, die Sie vorbereiten müssen.

Das erste ist das Formular I-130 (Petition for Alien Relative), das von einem Elternteil oder einem anderen Familienmitglied ausgefüllt und zusammen mit den entsprechenden Gebühren an die USCIS oder ein örtliches US-Konsulat geschickt werden muss. Sie müssen auch Nachweise über Ihren Status als US-Bürger oder Ihren Status als rechtmäßiger ständiger Einwohner einreichen, damit Ihre Berechtigung zur Beantragung einer Green Card für Ihr Kind geprüft werden kann. Außerdem müssen Sie Ihre Beziehung zu dem Kind nachweisen, die abhängig vom Verhältnis zum Kind unterschiedlich sein kann. Die Mutter des Kindes benötigt lediglich eine Geburtsurkunde, während der Ehegatte der Mutter eine Geburtsurkunde und einen Nachweis der Beziehung zur Mutter benötigt, z. B. eine Heiratsurkunde oder Scheidungspapiere.

Sobald Ihr Antrag bearbeitet ist, was Monate oder sogar Jahre dauern kann, können Sie Ihr „Prioritätsdatum“ einsehen, d. h. das Datum, an dem Ihr Formular eingegangen ist, und damit Ihren Platz auf der Warteliste festlegt. Beachten Sie, dass das Prioritätsdatum nur für Gruppen gilt, für die eine begrenzte Anzahl von Green Cards zur Verfügung steht. Danach müssen Sie nur noch die entsprechenden Formulare ausfüllen (z. B. Formular I-485 (oder Formular DS-260, wenn Sie derzeit im Ausland leben), I-864 und Formular I-944) und an USCIS schicken. Nach 2 bis 3 Wochen erhalten Sie von der Behörde eine Empfangsbestätigung und eine Mitteilung über den Termin für die biometrische Untersuchung. Über die Seite „Case Status Online“ auf der USCIS-Website oder durch Kontaktaufnahme mit dem Konsulat, mit dem Sie zusammenarbeiten, können Sie Ihren Antrag in den verschiedenen Phasen verfolgen.

Zu diesem Zeitpunkt muss sich Ihr Kind einer medizinischen Untersuchung durch einen staatlich anerkannten Arzt unterziehen. Wenn Sie sich derzeit in den USA aufhalten, müssen Sie auch Ihre biometrischen Daten aufnehmen lassen. Sie müssen auch daran denken, einen Termin für ein Vorstellungsgespräch in Ihrem örtlichen USCIS-Büro oder ggf. im US-Konsulat zu vereinbaren. Der Interviewer wird Ihnen Fragen zu Ihrem Antrag stellen. Wenn all dies erfolgreich war, erhalten Sie ein Genehmigungsschreiben oder, wenn Sie sich derzeit außerhalb der USA aufhalten, ein Einwanderungsvisum, mit dem Sie das Einwanderungsverfahren beginnen können. Ihre Green Card wird Ihnen dann innerhalb weniger Wochen bis Monate zugesandt. Dieser Prozess kann je nach Ihren individuellen Umständen variieren, weshalb wir Ihnen raten, sich gründlich über Ihre Kategorie zu informieren, um die Feinheiten zu prüfen.

Die Kosten für das gesamte Verfahren belaufen sich auf 1.760 $ für diejenigen, die in den USA leben, und 1.200 $ für diejenigen, die außerhalb der USA leben. Darin enthalten sind die Kosten für die Antragsformulare, die Gebühren für den Einwanderungsantrag, die Gebühren für die Einreichung bei der Regierung, die Bearbeitung durch das State Department und den Biometrietermin, nicht aber die Kosten für die medizinische Untersuchung, die von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sind. Selbst dann gibt es noch andere potenzielle Kosten zu berücksichtigen, darunter Versandkosten, Übersetzungsdienste und die Kosten für ein Green-Card-Foto. Bei letzterem können wir Ihnen helfen! Die Website und die App von Passport Photo Online können all dies für Sie erledigen. Machen Sie einfach ein Selfie, und wir bereiten es zu einem vernünftigen Preis für das Antragsformular vor.

Eine Green Card für ein adoptiertes Kind

Wenn Sie eine Green Card für ein von Ihnen adoptiertes Kind beantragen, müssen Sie einige zusätzliche Unterlagen für Ihren Antrag vorbereiten. Sie müssen wie üblich Zugang zur Geburtsurkunde Ihres Kindes haben, aber Sie benötigen auch die Adoptionspapiere sowie den Nachweis, dass Sie seit mindestens zwei Jahren das rechtliche und physische Sorgerecht für das Kind haben und dass das Kind adoptiert wurde, als es noch keine 16 Jahre alt war (bzw. 18 Jahre, wenn es ein von denselben Eltern adoptiertes Geschwisterkind hat). Abgesehen davon ist das Verfahren zur Erlangung einer Green Card für ein adoptiertes Kind wie oben beschrieben.

Eine Green Card für ein im Ausland lebendes Kind

Wenn Sie eine Green Card für im Ausland lebende Kinder beantragen, müssen Sie nach Einreichung Ihres Antrags auf ein Einwanderungsvisum einige Unterlagen beim National Visa Center einreichen. Sie müssen die Staatsangehörigkeit Ihres Kindes nachweisen, belegen, dass es sich legal in den USA aufhält, nachweisen, dass es sich einer staatlich anerkannten medizinischen Untersuchung unterzogen hat, und einen Nachweis über etwaige strafrechtliche Verurteilungen oder Verstöße gegen die Einwanderungsbestimmungen erbringen. Kinder müssen außerdem den Fragebogen DS-5540 Public Charge Questionnaire ausfüllen, in dem die Mittel des betreffenden Haushalts bewertet werden. Sie müssen nachweisen, dass sie in der Lage sind, in Amerika sowohl finanziell als auch in anderen Bereichen für sich selbst sorgen zu können.

Green Card-Antrag für ein geistig behindertes Kind

Das Antragsverfahren für ein geistig behindertes Kind ist im Wesentlichen wie oben beschrieben. Es gibt jedoch einige zusätzliche Dinge die in Betracht gezogen werden müssen, vor allem im Hinblick auf das Interview beim Konsulat. Informationen über psychische Störungen des Kindes müssen bei der ärztlichen Untersuchung offengelegt werden und werden wahrscheinlich auch bei der Anhörung angesprochen. Es muss nachgewiesen werden, dass sich die psychische Störung nicht in gewalttätigem oder gefährlichem Verhalten äußert, da das US-Einwanderungsrecht in solchen Fällen keine Green Cards ausstellt.

Die US-Einwanderungsbehörden akzeptieren den medizinischen Nachweis, dass die Störung das Kind nicht gewalttätig macht. Dazu können bestehende Diagnosen oder Prognosen, ärztliche Aufzeichnungen oder Nachweise über eine Behandlung gehören, die die Auswirkungen der Störung abmildert. Kann ein solcher Nachweis nicht erbracht werden, können Sie versuchen, eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen. Diese werden von Fall zu Fall geprüft, können aber ein wirksames Mittel sein, um die Ablehnung Ihres Antrags zu vermeiden. Dazu müssen Sie dem Department of Homeland Security medizinische Berichte und/oder Behandlungspläne vorlegen, aus denen hervorgeht, dass das Kind auch in Zukunft keine Gefahr darstellen wird.

Zusätzlich zu den medizinischen Informationen müssen Sie also Dokumente vorlegen, aus denen Ihre finanziellen Verhältnisse hervorgehen, um Ihre Mittel nachzuweisen. Wenn Sie das Formular I-864 (Affidavit of Support) ausfüllen können, aus dem hervorgeht, dass Sie finanziell in der Lage sind, für den Unterhalt Ihres Kindes aufzukommen, wird dies erheblich zu Ihren Gunsten ausfallen. Es ist zu beachten, dass dieses Formular nach seiner Unterzeichnung zu einem verbindlichen Vertrag mit der Regierung der Vereinigten Staaten wird, sodass Sie haften, wenn das Kind staatliche Unterstützung benötigt.

All dies sind sehr komplizierte Fragen, und wir empfehlen Ihnen, in allen Phasen des Prozesses in engem Kontakt mit einem Einwanderungsanwalt und Ihren medizinischen Fachleuten zu bleiben. Einige private Organisationen bieten auch Online-Einwanderungslösungen und -beratungen an, die Ihnen ebenfalls durch die einzelnen Phasen helfen können.

Wie erneuert man eine Green Card für ein Kind?

Alle Greencards sind 10 Jahre lang gültig, bevor sie erneuert werden müssen. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Karte nur erneuern, wenn sie zerstört wird, verloren geht oder fehlerhaft ist, oder wenn sie veraltet ist, entweder durch die Einführung eines neuen Kartensystems oder wenn sich Ihr Name oder Ihr Lebensstatus ändert. Darüber hinaus besteht die Regierung der Vereinigten Staaten darauf, dass alle minderjährigen Green-Card-Inhaber ihre Karte erneuern lassen, nachdem sie 14 Jahre alt geworden sind. Wenn dies innerhalb von 30 Tagen nach Vollendung des 14. Lebensjahres des Kindes geschieht, müssen Sie nur 85 Dollar an biometrischen Gebühren zahlen. Danach müssen Sie jedoch zusätzlich eine Anmeldegebühr von 365 Dollar entrichten, so dass sich der Gesamtbetrag auf 450 Dollar beläuft.

Um eine Green Card zu verlängern, müssen Sie ein Formular I-90 ausfüllen, mit dem Sie eine Ersatzkarte beantragen. Sie müssen Ihre alte Karte zusammen mit dem Formular einsenden, um nachzuweisen, dass Sie sich rechtmäßig im Land aufhalten. Nach Eingang des Verlängerungsantrages erhalten Sie eine Empfangsbestätigung, mit der Sie den Status Ihres Kindes als rechtmäßiger ständiger Einwohner nachweisen können, wenn es keine Green Card besitzt.

Kann ein Kind bei der Beantragung einer Green Card seine Eltern unterstützen?

Theoretisch kann ein Kind seine Eltern bei der Beantragung einer Green Card unterstützen, wenn dieses berechtigt ist, Verwandte zu unterstützen. In der Praxis muss ein Kind mindestens 21 Jahre alt sein, um dies tun zu können. Außerdem müssen sie einer Bedürftigkeitsprüfung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass sie in der Lage sind, ihre Familie mit 125 % oder mehr über der nationalen Armutsgrenze finanziell zu unterstützen. Außerdem müssen sie nachweisen können, dass ihre Eltern wirklich die Absicht haben, in den Vereinigten Staaten zu leben. Wenn sie zu lange außerhalb des Landes leben, riskieren sie, dass ihre Green Cards verfallen.

Ein Foto für die Green Card-Lotterie für ein Kind

Um eine US Green Card für Kinder zu beantragen, müssen Sie ein Foto Ihres Kindes für die Karte selbst einreichen. Wie bei den Fotos von Erwachsenen muss dieses weniger als sechs Monate alt sein und das aktuelle Aussehen des Kindes widerspiegeln. Das Foto muss für den Antrag digital hochgeladen werden und kann entweder eine digitale Datei oder ein eingescanntes Bild sein.

Größe und Anforderungen des Fotos für die Green Card

Das Foto für eine Green Card für Kinder muss den sehr spezifischen Größen- und Beschränkungen bezüglich der Formatierung entsprechen, wenn Sie es Ihrem Antrag beifügen wollen. Mit unserem Leitfaden können Sie einen Überblick über die wichtigsten Punkte bewahren, die beachtet werden müssen.

  • Ihr Bild muss immer 2 x 2 Zoll groß sein.
  • Digitale Bilder müssen ein quadratisches Seitenverhältnis haben, bei dem Höhe und Breite gleich sind.
  • Die zulässige Größe für digitale Dateien liegt zwischen 600 x 600 Pixel (Minimum) und 1200 x 1200 Pixel (Maximum).
  • Ihr Bild muss in Farbe sein. Außerdem muss es 24 Bits pro Pixel haben.
  • Achten Sie darauf, dass das Bild nicht überbelichtet ist.
  • Ihr Kopf und Ihr Gesicht, d. h. von der Oberkante Ihres Kopfes bis zur Unterkante Ihres Kinns, sollten 50 % bis 69 % der Gesamthöhe des Bildes ausmachen.
  • Ihre Augenhöhe, gemessen von der Basis Ihres Bildes bis zu Ihrer Augenlinie, sollte ebenfalls zwischen 56 und 69 % der Bildhöhe ausmachen.
  • Einfarbiger, weißer Hintergrund.

Posieren für ein Green Card Foto

Nachdem wir nun die technischen Aspekte geklärt haben, müssen wir uns auch Gedanken darüber machen, wie Ihr Kind für das Foto posieren muss. Hier sind die Richtlinien:

  • Ihr Kind sollte sich mit dem Gesicht zur Kamera stellen und geradeaus schauen. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind den Kopf nicht zur Seite neigt.
  • Versuchen Sie, einen neutralen Gesichtsausdruck beizubehalten. Wenn Sie ein Baby oder ein sehr kleines Kind fotografieren, achten Sie darauf, dass das Kind entspannt und nicht müde ist.
  • Tragen Sie normale Kleidung, die Ihr Kind jeden Tag tragen würde, keine Uniformen oder etwas zu Extravagantes. Religiöse Kleidung ist erlaubt.
  • Das Kind sollte keine Brillen, Kopfhörer oder andere Accessoires tragen, die das Gesicht  verdecken könnten.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind die einzige Person ist, die auf dem Foto zu sehen ist.
  • Beim Fotografieren eines Neugeborenen ist es zulässig, dass die Augen nicht vollständig geöffnet sind. Vergewissern Sie sich jedoch, dass die Hände nicht das Gesicht verdecken und dass das Kind keinen Schnuller benutzt.

Wirken all diese Vorgaben etwas überwältigend? Kein Grund zur Panik, wir kennen die Herausforderungen und sind hier, um zu helfen! Mit dem Foto-Tool von Passport Photo Online können Sie jederzeit ein Foto für eine Green Card für Kinder machen. Laden Sie einfach ein Foto hoch, und wir prüfen, ob es allen Anforderungen entspricht. Unser Hintergrundentferner sorgt sogar für die perfekte neutrale Einstellung Ihres Bildes – und das im Handumdrehen. Wenn Ihr erster Versuch nicht den Anforderungen entspricht, ist das kein Problem! Sie können so viele Bilder machen, wie Sie möchten, um sicherzugehen, dass es das richtige ist. Unser Service ist 24 Stunden am Tag verfügbar und damit viel flexibler als ein professioneller Fotograf. Sie können einfach einen Zeitpunkt wählen, an dem Ihr Kind entspannt und nicht müde ist, und das Foto bequem von zu Hause aus machen. Wir garantieren, dass Ihr Foto akzeptiert wird. Wenn Ihr Foto von USCIS abgelehnt wird, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Green Card für Kinder – Zusammenfassung

Wie Sie sehen, ist das Verfahren zur Beantragung einer Green Card für Kinder sehr vielschichtig und je nach der spezifischen Situation einer Person sind viele verschiedene Aspekte zu berücksichtigen. Dies müssen Sie bei der Vorbereitung Ihres Antrags berücksichtigen. Wir raten Ihnen, sich gründlich über die Richtlinien der US-Regierung zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie die Kriterien korrekt erfüllen. Wenn Sie alle Formulare ausgefüllt haben, müssen Sie nur noch das biometrische Foto vorbereiten. Mit Passport Photo Online ist es ganz einfach, das perfekte Foto für Ihren Antrag zu machen. Laden Sie einfach Ihr Foto hoch, und unsere Software erstellt in Sekundenschnelle ein makelloses Bild! Alles, was Sie brauchen, ist ein Smartphone- keine teuren Fotografen, keine überfüllten Fotokabinen, nur das Foto, das Sie vorweisen müssen, wenn Sie einen Antrag stellen. Wir garantieren Ihnen den Erfolg, oder Sie erhalten das Doppelte Ihres Geldes zurück!

Eine Green Card für ein Kind – FAQs

Kann ich eine Green Card beantragen, wenn mein Kind in den USA geboren ist?

Wenn Ihr Kind in den USA geboren wurde, ist es automatisch US-Bürger und kann für Sie eine Green Card beantragen, vorausgesetzt, Sie haben zuvor keine Einwanderungsverstöße begangen. Das Kind muss außerdem volljährig sein, d. h. 21 Jahre alt, um Sie unterstützen  zu können.

Wie lange dauert es, bis ich eine Green Card für mein Kind erhalte?

Das haben wir bereits in unserem Beitrag erwähnt. Im obigen Absatz finden Sie eine ausführliche Einweisung.

Gibt es eine Gebühr für die Green Card für ein sechs Monate altes Kind?

Ja, auch für ein sechs Monate altes Kind müssen Sie die Gebühren bezahlen. Einzelheiten zu den Gebühren finden Sie oben.

Kann mein Kind mich bei der Beantragung einer Green Card unterstützen?

Eltern können von ihren Kindern für eine Green Card gesponsert werden, wenn diese in den USA geboren wurden. Das Kind kann dies jedoch erst tun, wenn es volljährig ist, also mit 21 Jahren.

Sollten die Fotos der Kinder auf einer Green Card aktualisiert werden?

Wenn Sie ein Foto für eine Green Card für Kinder einreichen, darf es nicht älter als 6 Monate sein und muss das aktuelle Aussehen Ihres Kindes wiedergeben. Danach müssen die Fotos nur noch alle 10 Jahre zusammen mit der Green Card erneuert werden.