Britischen Pass in Deutschland verlängern

Britischen Pass in Deutschland verlängern

Seit 2019 müssen britische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland nicht mehr extra zum Konsulat oder zur Botschaft gehen, um ihren britischen Pass zu verlängern. Stattdessen kann der britische Pass heutzutage ganz einfach online verlängert bzw. neu beantragt werden. Der Verlängerungsprozess verläuft dabei wie im Vereinigten Königreich. Neben den auszufüllenden Formularen muss auch ein biometrisches Passfoto eingereicht werden. Lesen Sie weiter, um Genaueres zum Verlängerungsprozess für Kinder und Erwachsene, zu den anfallenden Kosten, zur Gültigkeit sowie zur Bearbeitungsdauer zu erfahren.

Passbild in 3 Sek!

Nehmen Sie ein Foto mit Ihrem Smartphone auf und laden Sie es auf unserer Webseite hoch. Wir wandeln es in ein gültiges Passbild um und senden es Ihnen in digitaler Form oder als fertigen Abzug zu. Einfach, oder? Unkomplizierter wird es nicht!

biometrisches passbild

Wann muss der britische Pass verlängert werden?

Der britische Pass muss in den folgenden vier Fällen erneuert werden:

  • Ihr aktueller Reisepass wurde gestohlen oder Sie haben ihn verloren;
  • Ihr aktueller britischer Reisepass ist nicht mehr gültig;
  • Ihr Name hat sich seit der Beantragung des Passes geändert;
  • Der Reisepass ist stark beschädigt.

Trifft einer der obigen vier Fälle auf Sie zu, muss der Pass online verlängert werden.

Checkliste für die Verlängerung des britischen Passes.

Wie kann der britische Pass verlängert werden? 

Um Ihren Pass als Staatsangehörige oder Staatsangehöriger des Vereinigten Königreichs zu verlängern, müssen Sie zunächst die offizielle Website der britischen Regierung auswählen und „Anträge aus dem Ausland“ auswählen. In nur drei einfachen Schritten können Sie dort einen neuen britischen Reisepass beantragen:

  1. Nehmen Sie ein digitales Passbild auf, welches allen offiziellen Anforderungen entspricht.
  2. Füllen Sie das Antragsformular für Staatsbürger des Vereinigten Königreichs vollständig aus und reichen Sie es mit einem digitalen Passfoto ein. Außerdem fällt eine  Passverlängerungsgebühr an. Es werden Debit- und Kreditkarten akzeptiert.
  3. Reichen Sie Ihren alten Reisepass (falls vorhanden) und alle weiteren benötigten Unterlagen ein.

Gehen Sie die Anweisungen Schritt für Schritt durch, um den britischen Pass zu verlängern. Nachdem die Formulare erfolgreich ausgefüllt sind und Ihre Zahlung eingegangen ist, wird Ihnen ein Berater zugeteilt, der den Antrag auf Vollständigkeit prüft und sich im Falle fehlender Dokumente mit Ihnen in Verbindung setzt. Sie erhalten außerdem Updates per E-Mail oder SMS, um Ihren Auftrag verfolgen zu können und zu sehen, welche Dokumente möglicherweise noch zugeschickt werden müssen.

Bei der Pass-Erneuerung wird beim Hochladen des Passbildes nach einem dreiteiligen, aus Zahlen und Buchstaben bestehenden „Photo Code“ gefragt. In Großbritannien erhält man diesen Code vom Fotografen. Um mit dem Vorgang fortzufahren, benötigen Sie diesen Code aber nicht! An dieser Stelle können Sie auch ein selbst aufgenommenes Passbild hochladen –  genauere Informationen zu den Anforderungen erhalten Sie auf der Website der britischen Regierung, bzw. können diese auf unserer Website nachlesen. Beim Hochladen des Passbildes werden noch einmal die wichtigsten Punkte aufgelistet. Anschließend wird das Bild kontrolliert und dessen Tauglichkeit bewertet. Sollte das Bild nicht den Anforderungen entsprechen, können Sie entweder den dahinterliegenden Grund dafür angeben und fortfahren oder ein anderes Foto hochladen. Beispielsweise sind Kopfbedeckungen auf Passfotos verboten – aus religiösen oder medizinischen Gründen dürfen diese aber getragen werden.

Achtung: Britische Reisepässe können nur noch online verlängert werden. Das britische Konsulat und die Botschaft sind dafür nicht mehr zuständig.

Britischer Pass, Formulare zum Ausfüllen und die britische Flagge.

Britischen Pass verlängern – benötigte Unterlagen

Um eine mögliche Verzögerung bei der Verlängerung Ihres Reisepasses zu vermeiden, sollte vor Antragstellung sichergestellt werden, dass alle benötigten Dokumente bereitstehen. Wenn eines der Dokumente fehlt, hat man als Antragsteller die Möglichkeit, dieses innerhalb von sechs Wochen nachzureichen – ansonsten wird der Antrag zurückgezogen und man erhält keine Rückerstattung. Wenn Sie als Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs mit Wohnsitz in Deutschland Ihren Pass verlängern möchten, sind folgende Dokumente erforderlich:

  • Der auslaufende britische Reisepass (Achtung: das Original und keine Kopie!);
  • Eine Farbkopie anderer vorhandener, nicht-annullierter Pässe des Antragstellers;
  • Ein digitales Passbild, welches alle Anforderungen des HM Passport Offices erfüllt;
  • Ihre Ausweisdokumente.

Als Ausweisdokument kommen verschiedene Möglichkeiten infrage. Zum Beispiel wären die folgenden Dokumente geeignet: der britische Reisepass, ein gültiger nicht-britischer Reisepass, die Krankenversicherungskarte, Steuerunterlagen, der Personalausweis (Fotokopie), ein Visum oder die Aufenthaltsgenehmigung, ein Beschäftigungsnachweis oder ein Ausbildungsnachweis.
Es ist wichtig, dass auf mindestens einem der Ausweisdokumente ein Foto zu sehen ist, während ein anderes den Namen, die Adresse bzw. den Wohnsitz der letzten Jahre bestätigen muss. 

Britischen Reisepass verlängern – mögliche Schwierigkeiten

Es kann vorkommen, dass Sie während des Antragsprozesses einigen logistischen Schwierigkeiten begegnen. Erstens wird der Online-Antrag nicht zwischengespeichert. Stellen Sie also schon zu Beginn sicher, dass alle benötigten Unterlagen bereitstehen und hochgeladen werden können. Sie werden für eine Verlängerung Ihren aktuellen Pass einreichen müssen. Es wäre daher von Vorteil, sich in der Zwischenzeit ein anderes Ausweisdokument zu beschaffen – sollte man nicht bereits ein zweites haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihren Reisepass versichert versenden. Letztendlich sollte auch das hochzuladende biometrische Passbild allen offiziellen Anforderungen entsprechen. Mit einem Passbild-Generator wie Passport Photo Online können Sie das perfekte Foto ganz einfach selber zu Hause aufnehmen.

Ähnliche Artikel:

Kosten der Verlängerung eines britischen Passes

Ein normaler Standard-Reisepass für Erwachsene kostet 86 £ – für Kinder hingegen 56 £. Anschließend werden noch 19,86 £ Versandkosten verrechnet. Für eine schnellere Zustellung erhöhen sich die Kosten.

Zusätzlich gibt es viele Agenturen, die Ihnen beim Beantragungs- und Verlängerungsprozess behilflich sein können. Diese übernehmen für Sie die Antragstellung und senden alle Dokumente direkt nach Großbritannien. Die anfallenden Kosten hängen von der Agentur und den Dienstleistungen ab, die man in Anspruch nimmt. In diesem Fall müssen Sie noch die Servicegebühren der Agentur mit einberechnen. Ein solches Service ist aber auf jeden Fall eine effiziente und sichere Möglichkeit, den britischen Pass zu verlängern, da hier alle Formulare für die Einreichung für Sie vorbereitet werden, das Passbild überprüft und für einen sicheren Versand gesorgt wird. Außerdem steht Ihnen für weitere Informationen und Fragen immer ein Berater zur Seite. Eine solche Serviceleistung wird beispielsweise von U.K.ABROAD, MyBritishPassport, Rapid British Passports und dem in Düsseldorf ansässigen Unternehmen Visas United angeboten.

Wie lange dauert es, einen britischen Reisepass zu verlängern?

Da der britische Reisepass in Großbritannien verlängert wird, beträgt die Bearbeitungszeit im Durchschnitt 8–10 Wochen. Wenn Sie kurzfristig eine Reise buchen möchten, sollten Sie unbedingt so lange warten, bis Ihr Reisepass bei Ihnen eingetroffen ist, um ganz sicher zu gehen. Die Behörden werden Ihnen die Kosten nämlich nicht erstatten, falls Sie aufgrund eines fehlenden Passes nicht reisen können. In manchen Fällen sind auch Verzögerungen oder längere Bearbeitungszeiten möglich. Der Reisepass wird direkt im HM Passport Office bearbeitet und anschließend an Ihren Wohnsitz in Deutschland versandt.

Countersignature-Verfahren zur Verlängerung des britischen Passes

In Ausnahmefällen muss das Antragsformular zur Bestätigung der Identität des Antragstellers von einer zusätzlichen dritten Person unterschrieben werden. Sie benötigen in folgenden Fällen eine Unterschrift einer dritten Person:

  • Der Antragsteller ist zum Zeitpunkt der Antragstellung unter 11 Jahren;
  • Ihr voriger Reisepass wurde gestohlen, beschädigt oder Sie haben ihn verloren;
  • Der Pass wird aufgrund eines stark geänderten Aussehens erneuert.

Diese dritte Person muss die antragstellende Person schon über zwei Jahre kennen, älter sein als 18 Jahre und einen EU-Reisepass (oder britischen, irischen, kanadischen oder US-Reisepass) besitzen. Ein Personalausweis reicht hier nicht aus. Außerdem muss sie einer anerkannten Tätigkeit nachgehen bzw. von dieser pensioniert sein (z.B. Buchhalter, Rechtsanwalt, Journalist oder Abteilungsleiter). Wenn die Person einen irischen oder britischen Pass hat, verkürzt sich die Bearbeitungszeit.

Ihre Identität darf nicht von einer im HM Passport Office arbeitenden Person bestätigt werden. Ärzte sind ebenfalls ausgeschlossen, außer Sie kennen einander gut. Sollte die gegenzeichnende Person nicht die oben genannten Anforderungen erfüllen, werden Sie eine andere Person suchen müssen.

Passfoto für den britischen Reisepass mit PPO

Mit Passport Photo Online können Sie innerhalb von nur 3 Sekunden ein selbstgemachtes Foto an die Passbildkriterien für den britischen Reisepass anpassen. Das Bild kann selber zu Hause mit der App aus dem Google Play Store oder App Store aufgenommen werden. Eine weitere Option wäre es, das Foto direkt auf die App oder Website hochzuladen und automatisch anpassen zu lassen. Weitere Vorteile unseres Passfoto-Generators sind:

  • Hintergründe, Personen und Gegenstände werden automatisch entfernt;
  • Das Foto wird direkt an die Passbildkriterien für britische Passbilder angepasst;
  • Schatten werden automatisch aus dem Gesicht und Hintergrund entfernt;
  • Es steht Ihnen komplett frei, wie, wo und wann Sie das Foto aufnehmen;
  • Sie nehmen das Foto so oft auf, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind;
  • Sie sparen bis zu 50 % der Kosten eines gewöhnlichen Passfotos;
  • Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung;
  • Das Passbild wird garantiert von den britischen Behörden akzeptiert!

Wenn Sie mit dem Foto zufrieden sind, können Sie es entweder als digitale Datei herunterladen oder die Option Premium-Versand wählen, sodass das Passfotos direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Falls Sie noch Fragen haben, finden Sie auf unserem Blog weitere Informationen und Beiträge zur Aufnahme von Passfotos und zur Beantragung von Reisepässen in Deutschland. Wenn Sie sich für Passport Photo Online entscheiden, gehen Sie auf die Nummer sicher und werden Teil eines schon seit 2015 existierenden Start-ups mit weltweit über 350 000 Nutzern! 📱

Britischen Pass verlängern: eine Zusammenfassung

Der britische Pass kann online auf der Website der britischen Regierung unter „Anträge aus dem Ausland“ verlängert werden. Füllen Sie das Antragsformular für Staatsbürger des Vereinigten Königreichs vollständig aus und reichen Sie es mit einem digitalen Passbild ein. Außerdem werden Gebühren für die Passverlängerung fällig. Anschließend müssen noch der auslaufende Reisepass, eine Farbkopie anderer nicht-annullierter Pässe und die geforderten Ausweisdokumente eingereicht werden. Ein den Anforderungen entsprechendes biometrisches Passbild darf dabei keinesfalls fehlen. Mit Passport Photo Online erhalten Sie innerhalb von drei Sekunden ein Passfoto, welches garantiert von den britischen Behörden akzeptiert wird. 📷

Britischen Pass verlängern: FAQs

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen bezüglich Passerneuerung von Personen in Deutschland mit britischer Staatsangehörigkeit.

Wo kann ich meinen britischen Pass verlängern?

Der britische Reisepass kann von britischen Staatsbürgern mit einem Wohnsitz in Deutschland online verlängert werden. Um den Vorgang online durchzuführen, suchen Sie die Website der britischen Regierung auf, gehen auf die Seite „Anträge aus dem Ausland“ und öffnen Ihr Portal, um den Antrag zu stellen. Hier können Sie Schritt für Schritt das Formular ausfüllen und die Dokumente hochladen. Als weitere Alternative kommen auch diverse Agenturen in frage, die Sie durch den Prozess der Antragstellung begleiten. Konsulate und die Botschaft führen keine Verlängerungen von Reisepässen mehr durch, sodass britische Pässe nur noch online verlängert werden können.

Wie lange ist ein britischer Reisepass gültig?

Wenn Ihr britischer Reisepass im Alter von 16 Jahren oder älter ausgestellt wurde, beträgt die Gültigkeit 10 Jahre. Wenn der Pass aber im Alter von 15 Jahren oder jünger ausgestellt wurde, ist dieser nur 5 Jahre lang gültig.

Wie viel kostet eine Verlängerung des britischen Passes?

Ein Standard-Reisepass kostet 86 £ für Erwachsene und 56 £ für Kinder. Anschließend kommen noch 19,86 £ Versandkosten hinzu. Für den Expressversand wird ein Zuschlag erhoben. Online-Anträge können mit einer Kreditkarte oder Debitkarte bezahlt werden. Das HM Passport Office akzeptiert nur Mastercard, Visa, Diners Club und JCB.

Wie kann ich einen britischen Pass verlängern?

Der britische Pass kann auch von Deutschland aus online verlängert werden. Gehen Sie dafür auf die Website der britischen Regierung und klicken Sie auf „Anträge aus dem Ausland“. Füllen Sie dann das Antragsformular für Staatsbürger des Vereinigten Königreichs vollständig aus und reichen Sie die Formulare mit einem digitalen Passfoto und den anfallenden Passverlängerungsgebühren ein. Anschließend müssen für die Beantragung noch der Reisepass und alle weiteren benötigten Unterlagen eingereicht werden.

Stellen Sie vor dem Prozess sicher, dass Sie alle Dokumente haben. Sie benötigen Ihren auslaufenden britischen Reisepass, eine Farbkopie anderer vorhandener, nicht-annullierter Pässe, ein digitales Passbild und Ausweisdokumente.

Wie lange im Voraus kann ich meinen britischen Pass verlängern?

Der britische Pass kann innerhalb der Gültigkeitsdauer jederzeit verlängert werden, solange Sie einen guten Grund dafür haben. Es wird jedoch empfohlen, nur aus triftigen Gründen den Pass mehr als sechs Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauer zu verlängern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert