US-Pass verlängern in Deutschland

Eine amerikanische Fahne, ein US-Pass in einer Tasche und eine Aussicht uber New York.

Sie befinden sich gerade in Deutschland und möchten Ihren US-Pass verlängern: Wie geht man hier am besten vor? In diesem Artikel erfahren Sie, wo der US-Pass in Deutschland verlängert werden kann, welches Formular benötigt wird, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen und welche Dokumente dafür notwendig sind. Zu guter Letzt zeigen wir Ihnen auch, wie Sie selber zu Hause ein Foto für den US-Reisepass aufnehmen können.

Wo kann man in Deutschland den US-Pass verlängern?

Wenn Sie sich gerade in Deutschland befinden, kann der amerikanische Reisepass entweder im US-Konsulat oder per Post verlängert werden. Um den US-Pass per Post zu verlängern, muss eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt sein. Auf diese wird im unteren Abschnitt genauer eingegangen.

US-Pass verlängern mit dem Formular DS-82

Um einen Antrag auf die Verlängerung eines amerikanischen Passes zu stellen, muss das vom Department of State ausgegebene Formular DS-82 ausgefüllt werden. Das Formular ist auf der offiziellen Website der US-Konsulate und Botschaften in Deutschland auffindbar. Mit diesem Formular kann ein schon bestehender US-Reisepass verlängert werden. Sollten Sie noch keinen amerikanischen Pass haben, kann dieses mit dem Formular DS-11 beantragt werden.

US-Pass verlängern per Post: Voraussetzungen 

Die Verlängerung eines US-Passes kann sowohl per Post, als auch in Person beim US-Konsulat beantragt werden. Um amerikanische Reisepässe per Post beantragen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie sind in Besitz eines auslaufenden US-Passes und können es einreichen;
  • Der Reisepass befindet sich in gutem Zustand und wurde nicht beschädigt, gestohlen oder verloren und wiedergefunden;
  • Ihr jetziger Reisepass wurde vor weniger als fünfzehn Jahren ausgestellt;
  • Zum Zeitpunkt der Beantragung waren Sie mindestens sechzehn Jahre alt;
  • Der Pass wurde unter Ihrem jetzigen Namen beantragt. Bei einer Namensänderung muss eine Heiratsurkunde, ein Gerichtsbeschluss oder Scheidungsurteil vorgelegt werden;
  • Es geht nur um die Verlängerung des Reisepasses, nicht Ihrer „United States Passport card“.

Sollte einer dieser Punkte nicht auf Sie zutreffen, muss der Reisepass in Person beantragt werden. In dem Fall muss im Konsulat stattdessen das DS-11 Formular eingereicht werden. Wenn Sie zusätzlich noch Ihre „United States Passport card“ verlängern möchten, müssen Sie ebenfalls online beim Generalkonsulat oder in der Botschaft einen Termin buchen.

Hinweise zum Ausfüllen und Einreichen des DS-82-Formulars

Wenn alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind, kann das DS-82-Formular per Post eingereicht werden. Gehen Sie dafür die unten aufgelisteten Anweisungen Schritt für Schritt durch:

Schritt 1: Ausfüllen des DS-82-Formulars

Manche Felder verlangen eine amerikanische Adresse oder Telefonnummer – diese können ausgelassen werden. Wenn Sie eine Sozialversicherungsnummer haben, muss diese angegeben werden. Füllen Sie das Formular vollständig aus und unterschreiben Sie es mit dem aktuellen Datum. Drucken Sie das Dokument anschließend einseitig aus. Achtung: Das Formular Minderjähriger unterscheidet sich vom Standardformular Erwachsener! Es ist nur ein Antrag pro Formular vorgesehen.

Schritt 2: Dokumente für die Verlängerung des US-Passes bereitlegen

Stellen Sie vor der Einreichung des Antrages auf eine Verlängerung Ihres US-Passes sicher, dass folgende Dokumente bereitstehen und ebenfalls eingesendet werden können: ein aktuelles biometrisches US-Passfoto, der aktuelle Reisepass, Dokumente, die eine Namensänderung bestätigen (Original oder beglaubigte Kopie und eine Fotokopie).

Schritt 3: US-Pass verlängern – Kosten und Zahlung

Die Antragsgebühr von 130 $ kann online im Zahlungsportal der US-Regierung eingezahlt werden. Die elektronische Zahlungsbestätigung muss dem Paket ebenfalls hinzugefügt und mitversandt werden. Der Betrag kann nicht in Form von Bargeld eingezahlt werden.

Schritt 4: Bereits frankierten Umschlag nehmen

Die Dokumente werden in einem bereits frankierten, nicht-gepolsterten Briefumschlag der Größe DIN C5 versandt. Anschließend wird derselbe Briefumschlag mit dem neuen Reisepass, den originalen Dokumenten zur Namensänderung wie auch dem alten Reisepass rückgesandt. Als Versandoption werden nur die Deutsche Post (per Einschreiben) oder DHL (Express) akzeptiert.

Schritt 5: Versand

Verschicken Sie das Paket an folgende Adresse:

US-Generalkonsulat Frankfurt  
Passabteilung
Gießener Str. 30
60435 Frankfurt am Main

Sobald das Paket von der Konsularabteilung empfangen wurde, beträgt die Bearbeitungszeit i.d.R vier bis sechs Wochen. Hinweis: Schicken Sie das Paket nicht an das in der USA ansässige National Passport Processing Center, da dies Ihren Antrag stark verzögern würde!

Checkliste fur das DS-82-Formular fur eine Verlangerung des US-Passes.

US-Passfoto mit Passport Photo Online

Dem DS-82-Formular muss für die Verlängerung des US-Passes unbedingt ein US-Passfoto beigefügt werden. Mit der Passbild-App Passport Photo Online kann man selber in drei Sekunden innerhalb der eigenen vier Wände ein Passbild aufnehmen. Vorteile von Passport Photo Online sind:

  • Das Foto wird automatisch an die offiziellen Anforderungen angepasst;
  • Das Bild wird mittels KI noch einmal auf die Einhaltung der Kriterien geprüft;
  • Der Hintergrund wird entfernt, sodass ortsunabhängige Aufnahmen möglich sind;
  • Sie erhalten innerhalb von drei Sekunden ein Foto für den US-Reisepass;
  • Erstellung einer digitalen Datei, um das Foto selber ausdrucken zu können;
  • Die Option Premium-Versand mit qualitativ hochwertigen Fotoabzügen;
  • Weitere nützliche Informationen auf unserer Seite zur Greencard, zum Visum etc.;
  • Das Passbild wird garantiert vom US-Konsulat akzeptiert.

Mit unserer Passbild-App Passport Photo Online bieten wir schon seit 2015 die Möglichkeit, in nur drei Sekunden ein hochwertiges Foto aufzunehmen, das garantiert vom Generalkonsulat akzeptiert wird. Passport Photo Online kann sowohl am PC, als auch vom Google Play Store oder App Store aufs Handy heruntergeladen werden. 📱

Zusammenfassung zu wie man einen US-Pass verlängern kann

Sofern alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind, können US-Bürger den Pass per Post verlängern. Dafür muss eine Reihe von Dokumenten, u.a. das Formular DS-82 in einem bereits frankierten Briefumschlag an das Generalkonsulat in Frankfurt versandt werden. Ab dem Zeitpunkt der Ankunft im Konsulat kann die Ausstellung vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen. Was bei der Beantragung keinesfalls fehlen darf, ist ein 2×2 Zoll großes Passfoto. Mit Passport Photo Online ist das Passbild innerhalb von drei Sekunden aufgenommen und als Download für die Antragstellung verfügbar. ✅

US-Pass verlängern: FAQ

Zum Abschluss beantworten wir hier noch die am häufigsten gestellten Fragen zur Verlängerung des US-Passes.

Kann man einen US-Pass verlängern lassen?

Ja, amerikanische Reisepässe können in Deutschland verlängert werden. Am einfachsten ist es, das Reisedokument postalisch zu versenden – wenn aber nicht alle Voraussetzungen erfüllt sind, muss ein Termin im Konsulat vereinbart werden.

Kann ein abgelaufener US-Pass verlängert werden?

Ja, abgelaufene US-Pässe können verlängert werden, solange sie innerhalb der letzten fünfzehn Jahre ausgestellt wurden. Außerdem darf der Pass nicht beschädigt sein und der Antragsteller muss bei der Beantragung des Passes älter als sechzehn Jahre gewesen sein. Der Pass muss auch unter dem gleichen Namen beantragt worden sein – sollte sich dieser geändert haben, muss eine offizielle Bestätigung der Namensänderung vorgezeigt werden.

Wie verlängere ich meinen amerikanischen Pass?

Um amerikanische Reisepässe zu verlängern, muss das Formular DS-82 ausgefüllt werden. Dieses wird dann ausgedruckt, unterschrieben und mit dem auslaufenden Reisedokument, einer Fotokopie der Innenseite des Reisepasses, einem 2×2 Zoll großen Passfoto, einer gedruckten Kopie der Zahlungsbestätigung und gegebenenfalls mit einer Bescheinigung über die Namensänderung in einem bereits frankierten Briefumschlag versandt.

Wie viel kostet ein amerikanischer Pass?

Die Kosten einer Verlängerung eines amerikanischen Reisepasses belaufen sich auf 130 $. Die Gebühren sind, abgesehen von Ausnahmefällen, nicht erstattungsfähig.

Wie lange dauert es, einen US-Pass zu verlängern?

Sobald das Paket im US-Generalkonsulat an die zuständige Abteilung weiter geliefert wurde, muss für die Ausstellung von Reisepässen mit einer Bearbeitungszeit von ungefähr vier bis sechs Wochen gerechnet werden. Das Paket sollte dabei nicht an das National Passport Processing Center geschickt werden, sondern an das US Consulate General in Frankfurt am Main. Die Bearbeitungszeit würde sich ansonsten stark erhöhen.

Wo kann man einen amerikanischen Pass verlängern?

Wenn alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind, kann das DS-82 Formular wie auch alle weiteren Dokumente per Einschreiben mit der Deutschen Post oder mit dem Express-Service von DHL an das US-Generalkonsulat in Frankfurt versandt werden:

US-Generalkonsulat Frankfurt   

Passabteilung

Gießener Str. 30

60435 Frankfurt am Main

Wichtig ist, das Paket nicht in die USA an das National Passport Processing Center zu schicken, da die Bearbeitung Ihres Antrages sich so stark verzögern würde. Sollten nicht alle Voraussetzungen erfüllt sein, kann auch telefonisch beim nächsten Konsulat ein Termin gebucht werden.

Wie bekomme ich einen Termin im US-Konsulat?

Termine im Gebäude des US-Generalkonsulats können entweder telefonisch oder online vereinbart werden. Für eine Verlängerung von US-Reisepässen kann der Antrag postalisch eingereicht werden. Nur für die Antragstellung von US-Visa muss ein Interview-Termin für einen Besuch im Konsulat oder einer US-Botschaft vereinbart werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.