Pass- und Visa-Fotos online

Pass- und Visa-Fotos online

Bereiten Sie ein perfektes Dokumenten-Foto vor, welches garantiert gültig ist

Dokument auswählen

Was erhalten Sie?

Sie sparen Zeit und Geld - machen Sie bequem von Zuhause aus ein Foto für Ihre Dokumente

Bequemlichkeit
Digitalfoto in wenigen Sekunden bereit oder Lieferung des gedruckten Fotos zu Ihnen nach Hause
Professioneller Service
Innerhalb von 7 Jahren haben über 1.000.000 Menschen unsere Dienste in Anspruch genommen.
Akzeptanzgarantie
Wenn Ihr Foto von den Behörden abgelehnt wird, erstatten wir Ihnen das Doppelte des von Ihnen gezahlten Preises
Zufriedenheitsgarantie
Machen Sie so viele Fotos, wie Sie möchten - Sie zahlen nur, wenn Sie zufrieden sind

Was schreiben unsere Kunden über uns?

Die Meinungen stammen aus unseren Umfragen zur Kundenzufriedenheit.

Marie Böhmer

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und habe in nur 3 Minuten ein Foto für meinen Personalausweis gemacht. Die digitale Version konnte ich sofort herunterladen und die gedruckte Version wurde nur 2 Tage später zu mir nach Hause geliefert. Wow!

Ulrich Reinfelder

Ich erhielt ein perfektes Foto für meinen Reisepass, ohne mein Haus zu verlassen. Ich musste weder nach einer Fotokabine noch nach einem Fotostudio suchen. Das Foto wurde von den Behörden akzeptiert, sodass ich jetzt auf meinen Reisepass warte.

Stephanie Sparmberg

Diese App wurde mir von einem Freund empfohlen, der sich über das erhaltene Ausweisfoto richtig freute. Ich kann es nur empfehlen!

Wie funktioniert es?

Machen Sie oder laden Sie ein Foto hoch
1
Machen Sie oder laden Sie ein Foto hoch
Die Künstliche Intelligenz wird es überprüfen
2
Die Künstliche Intelligenz wird es überprüfen
Wir werden es auf die benötigte Größe zuschneiden
3
Wir werden es auf die benötigte Größe zuschneiden
Und den Hintergrund entfernenLaden Sie ihr Photomuster herunter
4
Und den Hintergrund entfernen

Was this information helpful?

Bewertung: 4.71 - Anzahl der Stimmen: 5055

Passfoto-Generator

Ein biometrisches Foto ist ein sehr wichtiges Element jedes persönlichen Dokuments wie z.B. eines Reisepasses, eines Visums, einer Identitätskarte, eines Führerscheins oder anderer Ausweisdokumente. Natürlich können Sie einen professionellen Fotografen oder eine Fotokabine aufsuchen, um ein Schweizer Passfoto zu erstellen, aber es ist die billigere, schnellere und bequemere Möglichkeit, es zu Hause selbst zu erstellen. 

Wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie mehr über Folgendes erfahren:

  • Die Schweizer Anforderungen an Pass-/Visafotos;
  • die häufigsten Fehler bei der Aufnahme eines Passfotos;
  • die Anleitung, wie man ein gutes Passfoto zu Hause macht;
  • 5 Gründe, warum das Aufnehmen von Passfotos zu Hause die beste Option ist.

Fotos für Schweizer Ausweisdokumente

Passfotos

Die Schweizer Anforderungen an Passfotos sind gängig: Sie benötigen ein biometrisches Foto. Das bedeutet, dass es von vorne aufgenommen werden muss und Sie direkt in die Kamera schauen müssen. Der Gesichtsausdruck muss neutral sein, der Mund geschlossen und die Augen geöffnet und gut sichtbar. Ihre Frontalansicht muss vollständig sichtbar sein. Das Foto sollte nicht älter als 6 Monate sein und muss vor einem schlichten, neutralen und hellen Hintergrund ohne Schatten aufgenommen werden, die Beleuchtung muss gleichmässig sein. Brillen sind nur möglich, wenn Ihre Augen sichtbar sind. Eine Kopfbedeckung ist nur aus medizinischen oder religiösen Gründen möglich. Das Foto muss auf hochwertigem Fotopapier gedruckt werden und scharf sein, ohne Kratzer, Flecken oder Falten. Das Foto darf nicht manipuliert oder retuschiert werden. 

Die Auflösung und Qualität des Fotos sollte sehr hoch sein. Wenn es auch nur eines der folgenden Merkmale aufweist, wird es abgelehnt. 

Das Foto ist:

  • nicht zentriert, zu nah oder zu weit weg.
  • zeigt keine Schatten im Gesicht;
  • nicht scharfkantig und sauber;
  • farblich verändert, markiert oder zerknittert;
  • zu dunkel oder zu hell, mit geringem Kontrast;
  • verpixelt, unscharf, nicht sichtbar.

Zusätzlich sind die erforderlichen Abmessungen einzuhalten: 45 mm x 35 mm Grösse. Der Kopf muss 70-80% des Fotos einnehmen. Die DPI-Werte sind unten aufgeführt:

DPI

Breite in Pixel

Höhe in Pixel

72

99 px

128 px

100

138 px

177 px

150

207 px

266 px

300

413 px

532 px

600

826 px

1064 px

Unser Online-Validator bereitet Fotos für Pässe und andere Ausweisdokumente für fast alle Länder vor, so dass Sie ihn überall einsetzen können. Wir garantieren, dass Ihr Foto akzeptiert wird.

Visum-Fotos

Die Anforderungen an Schweizer Visum-Fotos sind die gleichen wie an ein Passfoto. Beachten Sie, dass Sie nicht zu einem Fotografen gehen müssen, um ein geeignetes Foto zu machen. Sie können unseren Online-Foto-Validator verwenden. Lesen Sie die Spezifikationen, die in diesem Artikel beschrieben sind, bitten Sie jemanden, ein paar Fotos von Ihnen zu machen, wählen Sie das beste aus und laden Sie es in unseren Online-Fotoeditor hoch. Die Anwendung wird das Bild zuschneiden, den Hintergrund ändern und die Anforderungen überprüfen. Das funktioniert für alle Pass- und Visafotos auf der ganzen Welt. Sie können damit jedes Pass- oder Visafoto vorbereiten. 

Führerschein-Fotos

Ein Führerscheinfoto in der Schweiz muss biometrisch sein, daher sind die Anforderungen die gleichen wie für einen Reisepass oder ein Visum. Sie können unseren Online-Editor verwenden, der Ihnen bei der Erstellung eines geeigneten Fotos hilft. Beachten Sie, dass Selfies nicht erlaubt sind. Bitten Sie jemanden, Fotos von Ihnen zu machen, wählen Sie das beste aus und senden Sie es an unsere Foto-App. Sie wird den Hintergrund ändern und das Bild zuschneiden, so dass Sie sicher sein können, dass Ihr Bild akzeptiert wird.

Ausweisfotos

Wenn Sie ein Foto für Ihre neue Identitätskarte, Studenten- oder Arbeitnehmerausweis oder ein anderes Dokument benötigen, überprüfen Sie bitte die Anforderungen an das Foto. Danach können Sie unsere Online-App nutzen, um ein entsprechendes Bild zu Hause zu erstellen. Das ist eine sehr bequeme und schnelle Möglichkeit, weil Sie nicht rausgehen müssen. Dies ist noch viel wichtiger geworden, durch die COVID-19 Pandemie.

DIY-Passfoto für die Schweiz - ein Pass- oder Visafoto zu Hause machen

Wenn Sie ein Passfoto zu Hause machen wollen, haben Sie damit eine tolle Idee gehabt. Wir haben für Sie eine Anleitung vorbereitet, wie Sie ein gutes Foto für Identifikationsdokumente erstellen können. Denken Sie daran, dass die wichtigsten Fotos biometrisch sind, also müssen Sie auf die Spezifikationen achten.

Wie kann man ein perfektes Passfoto zu Hause machen?

Zunächst einmal müssen Sie jemanden bitten, ein Foto von Ihnen zu machen. Machen Sie keine Selfies, da diese nicht akzeptiert werden. Danach wählen Sie den besten Platz in der Wohnung, an dem Sie eine gleichmässige Beleuchtung haben. Stellen Sie sich in einem Abstand von etwa 0,5 m von der Wand entfernt auf. Lassen Sie Ihren Freund 1,5 m vor Ihnen stehen oder stellen Sie ein Stativ mit dem Handy in diesem Abstand auf. Das Foto muss en face aufgenommen werden, bleiben Sie also gerade vor der Kamera und schauen Sie in das Objektiv. Neigen Sie Ihren Kopf nicht. Halten Sie die Augen offen und den Mund geschlossen. Achten Sie auf einen neutralen Gesichtsausdruck. Achten Sie darauf, dass Ihr Gesicht zu 100 % sichtbar ist. Nachdem Sie einige Fotos gemacht haben, wählen Sie das beste davon aus und laden Sie es in unseren Online-Foto-Validator hoch, der Ihr Bild entsprechend den Anforderungen vorbereitet. Ein perfektes Passfoto ist fertig und wird Ihnen per E-Mail für Ihren Gebrauch zugeschickt.

Was sollte ich auf dem Passfoto tragen?

Schweizer Pass-/Visafotos müssen einen weissen oder grauen Hintergrund haben, daher sollten Sie es vermeiden, Kleidung in diesen Farben zu tragen, da Sie sonst farblich mit dem Hintergrund verschmelzen könnten. 

Denken Sie daran, dass eine Kopfbedeckung nicht erlaubt ist, es sei denn, sie wird aus religiösen Gründen getragen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kopf zu 100 % sichtbar ist.

Ihre Brille können Sie nur tragen, wenn es absolut notwendig ist. Wenn Ihr Brillengestell zu viel von Ihrem Gesicht verdeckt, nehmen Sie die Brille ab. Sonnenbrillen oder Brillen, die getönte Gläser haben, sind verboten. 

Wenn Sie einen Bart haben, können Sie ihn für die Aufnahme Ihres Passfotos behalten. Wenn Sie jedoch vorhaben, ihn abzurasieren, sollten Sie dies tun, bevor Sie Ihr Foto machen lassen.

Die häufigsten Fehler, die Sie vermeiden müssen, wenn Sie ein Passfoto zu Hause machen

Es gibt ein paar häufige Fehler, die bei allen Passfotos zur Ablehnung führen und Ihren Antrag stornieren können. Beachten Sie, dass die Anforderungen je nach Art des Dokumentenfotos unterschiedlich sein können. Wir haben sechs der beliebtesten Fehler gesammelt, die Sie beim Fotografieren eines Schweizer Passes/Visums vermeiden sollten:

  • eine niedrige Qualität/Auflösung des Fotos;
  • falsche Abmessungen;
  • das Foto ist nicht von vorne aufgenommen;
  • ein breites Lächeln oder geschlossene Augen;
  • ein unpassender Hintergrund;
  • ein geringer Kontrast.

Passfoto-Tool

Sie müssen sich nur darauf konzentrieren, ein geeignetes Foto zu machen, und unser Passfoto-Tool kümmert sich um alles andere. In den folgenden Punkten beschreiben wir, was der Fotoprüfer kann: 

  1. Das Tool schneidet das gesamte Foto richtig zu und rahmt es ein, sodass das Gesicht auf dem Foto zentriert und entsprechend den Anforderungen des Dokuments positioniert ist. 
  2. Es ist auch ein Validator, der das Bild gemäss den Anforderungen für das Dokument prüft. Das Tool verwendet künstliche Intelligenz, dank derer es prüfen kann, ob es inkompatible Schatten auf dem Foto gibt usw.
  3. Das Tool konvertiert das Foto entsprechend den Anforderungen des Dokuments in die richtige Grösse und das richtige Format und gibt ihm die entsprechende Auflösung und Abmessungen. 
  4. Es entfernt den Hintergrund komplett oder passt ihn an das Dokument an, so dass Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Passfoto-App für iPhone

Wenn Sie ein iPhone haben, gehen Sie in den App Store und laden Sie unsere App herunter. Mit unserer App für iOS können Sie Ihr Foto für den Schweizer Pass, das Visum oder andere Dokumente in wenigen Minuten erstellen.

Passfoto-App für Android

Wir haben auch eine Anwendung für Smartphones mit dem Android-System. Besuchen Sie Google Play und laden Sie unsere App herunter, die Ihnen bei der Vorbereitung und Anpassung Ihres Schweizer Passfotos hilft. Sie können sie auf Handys wie Samsung, Motorola, LG, Sony, Huawei, HTC, Xiaomi usw. installieren. 

5 Gründe, warum das Foto-Tool die beste Option für die Erstellung von Passfotos ist

Es gibt fünf Gründe, warum das Foto-Tool die beste Option für die Aufnahme von Passfotos ist:

  1. Sie haben mehr Zeit. Es ist schneller, Ihr Smartphone und unsere Online-App zu benutzen, als eine Fotokabine oder einen professionellen Fotografen aufzusuchen. Sie können Ihre Zeit mit dem verbringen, was Sie wirklich gerne tun.
  2. Sie behalten mehr Geld. Es ist billiger als der Besuch bei einem professionellen Fotografen, so dass Sie das kaufen können, was Sie wirklich mögen oder in etwas anderes investieren können.
  3. Sie haben mehr Fotos zur Auswahl. Sie können aus einer unbegrenzten Anzahl von Fotos wählen. Sie müssen nicht aus nur zwei oder drei Bildern wählen, die Ihrer Meinung nach nicht gut sind.
  4. Sie haben einen eingebauten Validator. Er prüft das Foto auf die Anforderungen, zum Beispiel auf die Anforderungen an das Schweizer Passfoto oder ein beliebiges Visafoto, so dass Sie entspannt auf Ihr Dokument warten können.
  5. Sie erhalten eine 100%ige Garantie, dass Ihr Foto akzeptiert wird. Bleiben Sie also sicher und gelassen, wenn es um die Akzeptanz Ihres Pass-/Visum-/Ausweisfotos geht.