Pass- und Visa-Fotos online

Pass- und Visa-Fotos online

Bereiten Sie ein perfektes Dokumenten-Foto vor, welches garantiert gültig ist

Dokument auswählen

Was erhalten Sie?

Sie sparen Zeit und Geld - machen Sie bequem von Zuhause aus ein Foto für Ihre Dokumente

Bequemlichkeit
Digitalfoto in wenigen Sekunden bereit oder Lieferung des gedruckten Fotos zu Ihnen nach Hause
Professioneller Service
Innerhalb von 7 Jahren haben über 1.000.000 Menschen unsere Dienste in Anspruch genommen.
Akzeptanzgarantie
Wenn Ihr Foto von den Behörden abgelehnt wird, erstatten wir Ihnen das Doppelte des von Ihnen gezahlten Preises
Zufriedenheitsgarantie
Machen Sie so viele Fotos, wie Sie möchten - Sie zahlen nur, wenn Sie zufrieden sind

Was schreiben unsere Kunden über uns?

Die Meinungen stammen aus unseren Umfragen zur Kundenzufriedenheit.

Marie Böhmer

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und habe in nur 3 Minuten ein Foto für meinen Personalausweis gemacht. Die digitale Version konnte ich sofort herunterladen und die gedruckte Version wurde nur 2 Tage später zu mir nach Hause geliefert. Wow!

Ulrich Reinfelder

Ich erhielt ein perfektes Foto für meinen Reisepass, ohne mein Haus zu verlassen. Ich musste weder nach einer Fotokabine noch nach einem Fotostudio suchen. Das Foto wurde von den Behörden akzeptiert, sodass ich jetzt auf meinen Reisepass warte.

Stephanie Sparmberg

Diese App wurde mir von einem Freund empfohlen, der sich über das erhaltene Ausweisfoto richtig freute. Ich kann es nur empfehlen!

National Geographic
Forbes
Puls Biznesu
Glamour
Chip
Yahoo!

Wie funktioniert es?

Machen Sie oder laden Sie ein Foto hoch
1
Machen Sie oder laden Sie ein Foto hoch
Die Künstliche Intelligenz wird es überprüfen
2
Die Künstliche Intelligenz wird es überprüfen
Wir werden es auf die benötigte Größe zuschneiden
3
Wir werden es auf die benötigte Größe zuschneiden
Und den Hintergrund entfernenLaden Sie ihr Photomuster herunter
4
Und den Hintergrund entfernen

Was this information helpful?

Bewertung: 4.71 - Anzahl der Stimmen: 6902

Passfoto-Generator

Jeder Mensch muss mindestens ein persönliches Dokument haben, das es ihm ermöglicht, den Inhaber des Dokuments zu identifizieren. Das können ein Reisepass, ein Personalausweis, ein Führerschein und viele andere Ausweisdokumente sein. Bei allen ist es erforderlich, ein biometrisches Foto vorzulegen. Sie können zu einem professionellen Fotografen gehen oder ein Passfoto zu Hause machen. Lesen Sie alle Informationen und nutzen Sie unseren Passfoto-Generator, der Ihnen hilft, Ihr Bild an die Anforderungen anzupassen und vorzubereiten. 

Wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie Folgendes lernen:

  • die österreichischen Anforderungen an Pass-/Visafotos;
  • die häufigsten Fehler bei der Aufnahme eines Passfotos
  • die Anleitung, wie Sie zu Hause ein gutes Passfoto machen können;
  • 5 Gründe, warum das Aufnehmen von Passfotos zu Hause die beste Option ist.

Fotos für österreichische Ausweisdokumente

Passfotos

Auf dem österreichischen Passfoto sollten Sie einen neutralen Gesichtsausdruck haben. Das Bild muss en face aufgenommen werden und allen Angaben des biometrischen Fotos entsprechen:

  • Ihr Kopf darf nicht schräg sein, und Sie dürfen kein Porträtfoto machen;
  • so aktuell wie möglich, aber nicht älter als 6 Monate. Es muss Ihr aktuelles Aussehen widerspiegeln;
  • eine helle Farbe im Hintergrund, vorzugsweise weiß oder hellgrau;
  • kein Lächeln;
  • keine Schatten;
  • Sie müssen direkt in die Linse schauen;
  • Ihre Augen müssen vollständig sichtbar sein und Ihre Ohren müssen im Bild sein;
  • hohe Qualität des Fotos, unscharfe Bilder werden abgelehnt.

Außerdem sind die erforderlichen Maße 4,5 cm Höhe und 3,5 cm Breite. Ihr Gesicht sollte 2/3 des Fotos ausmachen, also 36 mm hoch sein.

Visum-Fotos

Die Anforderungen an österreichische Visum-Fotos sind die gleichen wie bei einem Passfoto. Beachten Sie, dass Sie nicht zu einem Fotografen gehen müssen, um ein geeignetes Foto zu machen. Sie können unseren Online-Foto-Validator verwenden. Lesen Sie die Vorgaben, die in diesem Artikel beschrieben sind, bitten Sie jemanden, ein paar Fotos von Ihnen zu machen, wählen Sie das beste aus und laden Sie es in unseren Online-Fotoeditor hoch. Die Anwendung wird das Bild zuschneiden, den Hintergrund ändern und die Anforderungen überprüfen. Es funktioniert für alle Pass- und Visafotos auf der ganzen Welt. Sie können den Online-Validator benutzen, um ein brasilianisches Passfoto oder ein russisches Visum-Foto vorzubereiten. 

Führerschein-Fotos

Die Abmessungen von österreichischen Führerscheinfotos müssen die Folgenden sein: 35mm breit x 45mm lang. Alle Führerscheine werden mit biometrischen Fotos versehen, die auch in Pässen oder Personalausweisen verwendet werden. Unser Foto-Tool steht bereit, um Bilder nach allen österreichischen Vorgaben vorzubereiten und anzupassen. Bitten Sie jemanden, ein Foto von Ihnen zu machen und laden Sie es in die App hoch. Nach wenigen Minuten steht Ihnen Ihr Foto per E-Mail zur Verfügung. 

Ausweisfotos

Manchmal muss man ein Foto für einen neuen Personalausweis, Studentenausweis oder eine Monatskarte für ein öffentliches Verkehrsmittel machen. Viele Leute versuchen, selbst ein Foto zu machen, aber sie haben Angst vor den Anforderungen. Dabei ist das eine sehr gute Idee. Beachten Sie, dass es je nach Situation unterschiedliche Vorgaben geben kann. Prüfen Sie zunächst, welche Art von Foto Sie benötigen und bitten Sie jemanden, es zu machen. Danach schicken Sie es an den Fotobearbeiter, der das Bild so zuschneidet, wie Sie es brauchen.

DIY Passfoto für Österreich - machen Sie ein Pass- oder Visafoto zu Hause

Wenn Sie ein Passfoto zu Hause machen wollen, ist das eine tolle Idee von Ihnen. Wir haben eine Anleitung vorbereitet, wie man ein gutes Bild für die Identifizierung der Dokumente vorbereitet. Denken Sie daran, dass die wichtigsten Fotos biometrisch sind, also müssen Sie auf die Spezifikationen achten.

Wie kann man ein perfektes Passfoto zu Hause machen?

Zunächst einmal müssen Sie jemanden bitten, ein Foto von Ihnen zu machen. Machen Sie keine Selfies, da diese nicht akzeptiert werden. Danach wählen Sie den besten Platz in der Wohnung, an dem Sie eine gleichmäßige Beleuchtung haben. Stellen Sie sich in einem Abstand von etwa 0,5 m von der Wand entfernt hin. Lassen Sie Ihren Freund sich 1,5 m vor Ihnen hinstellen oder stellen Sie ein Stativ mit dem Handy in diesem Abstand auf. Das Foto muss en face aufgenommen werden, bleiben Sie also gerade vor der Kamera und schauen Sie in das Objektiv. Neigen Sie Ihren Kopf nicht. Haben Sie offene Augen und einen geschlossenen Mund. Achten Sie auf einen neutralen Gesichtsausdruck. Achten Sie darauf, dass Ihr Gesicht zu 100 % sichtbar ist. Nachdem Sie einige Fotos gemacht haben, wählen Sie das beste davon aus und laden Sie es in unseren Online-Foto-Validator hoch, der Ihr Bild entsprechend den Anforderungen vorbereitet. Ein perfektes Passfoto ist fertig und kann in Ihrer E-Mail verwendet werden.

Was sollte man auf dem Passfoto tragen?

Österreichische Pass-/Visafotos müssen einen weißen oder grauen Hintergrund haben, daher sollten Sie es vermeiden, Kleidung in diesen Farben zu tragen, da Sie mit dem Hintergrund verschmelzen könnten. Denken Sie daran, dass jegliche Kopfbedeckungen nicht erlaubt sind, es sei denn, sie werden aus religiösen Gründen getragen. Stellen Sie sicher, dass Ihr ganzer Kopf zu 100 % sichtbar ist. Ihre Brille können Sie nur tragen, wenn es absolut notwendig ist. Wenn Ihr Brillengestell zu viel von Ihrem Gesicht verdeckt, nehmen Sie es ab. Sonnenbrillen oder Brillen, die getönte Gläser haben, sind verboten. Wenn Sie einen Bart haben, können Sie ihn bei der Aufnahme Ihres Passfotos behalten. Wenn Sie jedoch vorhaben, ihn abzurasieren, sollten Sie dies tun, bevor Sie Ihr Foto machen lassen.

Die häufigsten Fehler, die Sie vermeiden müssen, wenn Sie ein Passfoto zu Hause machen

Es gibt ein paar Fehler die häufig auftreten und bei allen Passfotos zu einer Ablehnung des Fotos führen und Ihren Antrag somit stornieren. Beachten Sie, dass die Anforderungen je nach Art des Dokumentenfotos unterschiedlich sein können. Wir haben sechs der häufigsten Fehler gesammelt, die Sie beim Fotografieren eines österreichischen Passes/Visums machen könnten:

Ein breites Lächeln

Auf dem biometrischen Foto dürfen Sie keinen emotionalen Gesichtsausdruck haben. Zeigen Sie ein neutrales Gesicht.

Schlechtes Format oder Abmessungen

Die Standardgröße von EU-Passfotos (Schengen-Raum) sind 45 mm Höhe und 35 mm Breite. Ihr Kopf muss zu 70-80% auf dem Foto sein. 

Kein aktuelles Aussehen

Ihr Passfoto muss vor spätestens sechs Monaten aufgenommen worden sein. Denken Sie daran, dass, wenn sich Ihr Aussehen verändert hat, Sie ein neues Foto machen sollten. Nutzen Sie unsere Online-App und erstellen Sie ein Pass-/Visafoto in nur fünfzehn Minuten.

Niedrige Qualität/ Niedrige Auflösung

Dies ist ein sehr häufiger Fehler. Das Bild darf nicht verpixelt, unscharf oder in anderer Weise beschädigt sein.

Kein biometrisches Foto

Wenn Ihr Foto nicht den biometrischen Standards entspricht, wird es abgelehnt. Stellen Sie also sicher, dass das Foto en face aufgenommen wurde, Sie gerade in die Linse schauen, einen geschlossenen Mund und offene Augen haben. 

Passfoto-Tool

Sie müssen sich nur darauf konzentrieren, ein geeignetes Foto zu machen, und unser Passfoto-Tool kümmert sich um den Rest. In den folgenden Punkten beschreiben wir, was der Fotoprüfer kann. Das Tool konvertiert das Foto auf die passende Größe gemäß den Anforderungen des Dokuments und gibt ihm die entsprechende Auflösung und Dimensionen. Es entfernt den Hintergrund komplett oder passt ihn an das Dokument an. Meistens ist es ein weißer oder heller Hintergrund, es gibt aber auch Dokumente, die einen blauen benötigen. Auch dann stellt die Anwendung den passenden Hintergrund ein. 

Das Werkzeug schneidet das gesamte Foto richtig zu und rahmt es ein. Dadurch wird das Gesicht auf dem Foto zentriert und entsprechend den Anforderungen des Dokuments positioniert. Es ist auch ein Validator, der das Bild entsprechend den Anforderungen für das Dokument prüft. Zur Überprüfung der Fotos verwendet es künstliche Intelligenz, dank der es prüfen kann, ob es auf dem Foto unverträgliche Schatten gibt (auf den Schultern, im Gesicht, im Hintergrund), ob der Kopf auf dem Foto zentriert ist (nicht geneigt), ob die Augen weit genug sind, usw.

Passfoto-App für iPhone

Unsere Online-App ist für iOS verfügbar. Wenn Sie also ein iPhone-Nutzer sind, gehen Sie in den Store und laden Sie sich die App herunter. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie gerne Rezensionen und Empfehlungen über unsere App. Mit unserer App auf iOS können Sie in wenigen Minuten Fotos für Ihren österreichischen Pass oder Ihr Visum oder andere Dokumente erstellen.

Passfoto-App für Android

Wir haben auch eine Applikation für Smartphones mit dem Android-System. Sie können sie auf den folgenden Handys installieren: Samsung, LG, Sony, Huawei, HTC, Xiaomi usw. Gehen Sie zu Google Play und laden Sie unsere App herunter, die Ihnen bei der Vorbereitung und Anpassung Ihres österreichischen Ausweis- oder Passfotos hilft. 

5 Gründe, warum das Foto-Tool die beste Option für die Erstellung von Passfotos ist

Sie können Zeit sparen. 

Es ist schneller, Ihr Smartphone zu verwenden, als eine Fotokabine oder einen anderen Ort aufzusuchen.

Sie können Geld sparen. 

Es ist billiger als ein Besuch bei einem professionellen Fotografen.

Unbegrenzte Anzahl von Fotos...

so können Sie das beste auswählen und zufrieden sein.

Eingebauter Prüfer.

Dieser prüft das Foto auf die Anforderungen, zum Beispiel eines österreichischen Passfotos oder eines beliebigen Visafotos.

100% Garantie, dass Ihr Foto akzeptiert wird. 

So können Sie sicher und entspannt bezüglich der Akzeptanz Ihres Pass/Visum/Ausweisfoto sein.