Eine Greencard sponsoren- eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie Sie Ihre Verwandten mit der Green Card unterstützen: eine schrittweise Anleitung

Sie leben wahrscheinlich schon seit einiger Zeit in den USA – Sie haben sich privat und beruflich etabliert, und nun ist der Moment gekommen, Ihre Eltern in die USA zu holen. Ihren Eltern einen Aufenthalt in den USA zu ermöglichen, um bei Ihnen zu leben, ist ein mühsames, aber sehr aufregendes Unterfangen.

Wie Sie Ihre Verwandten mit der Green Card unterstützen: eine schrittweise Anleitung

Wenn Sie US-Bürger und mindestens 21 Jahre alt sind, ist der schnellste Weg, Ihre Eltern in die USA zu holen, die Beantragung einer Greencard. Wie wir alle wissen, wird die Beantragung von Bescheinigungen oder amtlichen Papieren für viele Menschen mit Stress in Verbindung gebracht – es ist einfach nicht etwas, was wir besonders gerne tun. Dabei ist es gar nicht so schlimm, wie es sich anhört, besonders in der heutigen Zeit, in der einige Schritte der Beantragung einer Greencard für Ihre Eltern online erledigt werden können.

Vorteile einer Greencard für Eltern

Die Daueraufenthaltsgenehmigung für Eltern in Form einer Greencard bringt viele Vorteile mit sich, wie z. B. die Möglichkeit, sich in jedem der 50 Bundesstaaten legal aufhalten und arbeiten zu können. Zu den weiteren Vorteilen der Greencard gehören:

  • die Möglichkeit, frei in die USA ein- und auszureisen,
  • die Möglichkeit, selbst andere Familienangehörige für eine Greencard zu sponsern und Anspruch auf staatliche Ausbildungsbeihilfen wie auch auf andere Vergünstigungen zu haben,
  • die Möglichkeit, nach einem Zeitraum von fünf Jahren die US-Staatsbürgerschaft zu beantragen.

Es gibt auch einige Unannehmlichkeiten. Sie sind z. B. nicht vor Abschiebung in Ihr Heimatland geschützt (z. B. wenn Sie eine Straftat begangen haben). Sie können auch nicht an den Wahlen in den USA teilnehmen, und erhalten die Staatsbürgerschaft für Ihre Kinder nicht, wenn diese außerhalb der USA geboren wurden. Außerdem muss für die Beantragung einer Greencard auch ein großer Zeit- und Arbeitsaufwand in Kauf genommen werden. Wir sind jedoch nach wie vor der Meinung, dass die Vorteile, welche man als Greencard-Inhabers genießt, die Nachteile überwiegen.

WEITERFÜHRENDE LEKTÜRE

Vorteile einer Green Card

Eine Greencard für die Eltern beantragen

Was sind also die genauen Schritte, die Sie durchgehen müssen, um eine Greencard für Ihre Eltern zu beantragen, und wie lange dauert der Bearbeitungsprozess der Greencard für Ihre Eltern? Als Erstes müssen Sie prüfen, ob Ihre Eltern in die Vereinigten Staaten einreisen dürfen. Das heißt, dass wenn sie jemals wegen eines Verbrechens verurteilt oder aus den USA ausgewiesen wurden, es praktisch unmöglich ist, eine Greencard zu beantragen. Selbst wenn eine Person alle Voraussetzungen für die Beantragung einer Greencard erfüllt, kann es vorkommen, dass sie aufgrund der sogenannten „Public Charge Rule“ dennoch als unzulässig angesehen wird. Diese Regel besagt, dass jeder, der als potenzieller zukünftiger Empfänger von staatlicher Unterstützung angesehen wird, als „öffentliche Last“ gilt und daher nicht für eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung in den USA infrage kommt.

Wenn Ihr Elternteil jedoch die Voraussetzungen für einen Antrag auf Daueraufenthalt erfüllt, können Sie sich im Folgenden die notwendigen Formulare ansehen, die im Rahmen des Greencard-Antragsverfahrens ausgefüllt werden müssen. Abhängig von der individuellen Situation Ihres Elternteils müssen alle oder einige dieser Formulare eingereicht werden.

Erforderliche Formulare

  • I-130 (Petition für einen ausländischen Verwandten)

Das erste grundlegende Formular, das ausgefüllt werden muss, ist das I-130. Es handelt sich dabei um den Antrag auf Daueraufenthalt für Ihren Elternteil in Form einer Greencard. Sie müssen Ihre Beziehung zu Ihrem Elternteil (leiblicher Elternteil oder Stiefelternteil) nachweisen, indem Sie Dokumente wie Ihre Geburtsurkunde mit dem Namen Ihres Elternteils vorlegen. Sie können beide Elternteile sponsern, aber für jeden Elternteil muss ein eigenes Formular ausgefüllt werden. Die Bearbeitungsgebühr für das Formular beträgt 535 $.

  • I-864 (eidesstattliche Erklärung zur Unterstützung)

Das nächste Formular, das Sie ausfüllen müssen, ist das Formular I-864, bei dem es sich im Wesentlichen um den Vertrag über die finanzielle Unterstützung handelt. Dieses Formular ist erforderlich, damit Ihr Elternteil den Status eines Daueraufenthaltsberechtigten erhält. Sie müssen hier nachweisen, dass Sie nach Ankunft Ihres Elternteils in den USA keine staatliche Unterstützung benötigen und in der Lage sein werden, finanzielle Unterstützung zu leisten. Normalerweise ist das Formular I-864 kostenlos, wenn es von außerhalb der Vereinigten Staaten eingereicht wird. Bei einer Beantragung innerhalb des Landes kann jedoch eine Gebühr von 120 US-Dollar anfallen.

  • I-485 (Antrag auf Daueraufenthalt oder Statusänderung)

Wenn Ihr Elternteil (der Empfänger) sich derzeit in den Vereinigten Staaten aufhält, kann er mit dem Formular I-485 eine Statusanpassung beantragen. Es ist sehr vorteilhaft, dieses Formular zusammen mit dem Formular I-130 einzureichen, da dies das Verfahren zur Beantragung der Greencard erheblich beschleunigt. Zusammen mit diesem Formular müssen Ihre Eltern zwei Passfotos, einen von der Regierung ausgestellten Ausweis sowie ihre Geburtsurkunde einreichen. Die Antragsgebühr für dieses Formular beträgt $ 1140. Zusätzlich ist eine Gebühr von $85 für die biometrischen Daten zu entrichten.

  • I-693 (Medizinische Untersuchung)

Jede Person, die eine Greencard beantragt, muss sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, unabhängig davon, ob sie sich in den USA aufhält oder nicht. Das Gleiche gilt für jenen Elternteil, der einen Antrag auf Daueraufenthalt stellt. Die USCIS (United States Citizenship and Immigration Services) schreibt vor, dass die medizinische Untersuchung von einem in den USA ansässigen Arzt durchgeführt wird. Wenn sich Ihr Elternteil außerhalb der USA aufhält, muss er sich mit einer US-Botschaft oder einem US-Konsulat in Verbindung setzen, um einen vom USCIS zugelassenen Arzt zu finden. Das Formular I-693 ist gebührenfrei, allerdings fallen Gebühren für die ärztliche Untersuchung an, die vom jeweiligen Arzt festgelegt werden. Denken Sie daran, dass Ihre Eltern eine Kopie ihres I-693-Dokuments mitbringen müssen. Ihre Eltern erhalten einen Briefumschlag mit ihren medizinischen Unterlagen, der ungeöffnet und unversehrt bei der USCIS eingereicht werden muss, da die USCIS einen manipulierten medizinischen Briefumschlag nicht akzeptieren kann.

Optionale Formulare

Die Vorteile, die damit verbunden sind, dass Ihr Elternteil zum Zeitpunkt der Beantragung der Greencard sich in den USA aufhält, bestehen darin, dass eine Arbeitserlaubnis für die USA beantragt werden kann, während die Bearbeitung des Antrags erfolgt. Ihr Elternteil kann vom USCIS die Erlaubnis erhalten, in den USA zu arbeiten, indem das Formular I-765 eingereicht wird.

  • I-765 (Antrag auf Arbeitsgenehmigung)

Wenn das Formular I-765 Ihrer Eltern vom USCIS genehmigt wird, wird ihnen ein EAD (Employment Authorization Document) ausgestellt, das sie ihrem potenziellen Arbeitgeber als Nachweis dafür vorlegen müssen, dass sie in den USA arbeiten dürfen.

  • I-131 (Antrag auf Einreise)

Das Formular I-131 ist ebenfalls fakultativ. Es ist jedoch ratsam dieses Formular einzureichen, wenn Ihr Elternteil vorhat, die Vereinigten Staaten zu verlassen, während der Antrag auf eine Greencard geprüft wird. Mit der Einreichung des I-131 Formulars beantragt Ihr Elternteil „Advance Parole“, d. h. die Erlaubnis, die USA ohne Einwanderungsvisum zu verlassen und wieder einzureisen. „Advance Parole“ erleichtert die problemlose Wiedereinreise des Elternteils in die USA erheblich. Wenn Ihr Elternteil einen Antrag auf Statusanpassung gestellt und die Gebühr für das Formular I-485 entrichtet hat, fällt keine Gebühr für das Formular I-131 an. Wenn sie jedoch das Formular I-485 nicht eingereicht haben, beträgt die Gebühr für das Formular I-131 zwischen 105 und 575 US-Dollar. Zusätzlich fällt eine Gebühr von 85 US-Dollar für die Aufzeichnung der biometrischen Daten an, welche jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Sie können alle Gebühren für offizielle Formulare hier berechnen: USCIS-Gebühren-Rechner

Wenn Ihr Elternteil außerhalb der Vereinigten Staaten lebt

Wenn sich Ihr Elternteil zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht in den Vereinigten Staaten aufhält, muss der Antragsteller seine Unterlagen bei einer US-Botschaft oder einem US-Konsulat einreichen. Ihr Elternteil wartet dann darauf, dass das Formular I-130 von der USCIS genehmigt wird, woraufhin es an das NVC (National Visa Center) weitergeleitet wird. Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, erhält Ihr Elternteil eine Visumnummer und füllt die folgenden Formulare aus:

  • DS-261

Das Formular DS-261 kann online auf der Website des U.S. State Department ausgefüllt werden. Die ungefähre Wartezeit für die Bearbeitung des DS-261 beträgt 2 bis 3 Wochen und es wird keine Bearbeitungsgebühr erhoben.

  • DS-260

Das nächste Formular, das nach dem DS-261 ausgefüllt werden muss, ist das Formular DS-260, das ebenfalls online eingereicht werden kann und für das eine Gebühr von 325 $ erhoben wird.

Wenn die USCIS alle Unterlagen Ihrer Eltern erhalten hat, werden sie mit dem Formular I-797C benachrichtigt. Was die Bearbeitungszeit für die Greencard der Eltern angeht, so ist die Bearbeitungszeit für das Formular I-130 am längsten (es kann zwischen 4 und 14 Monaten dauern). Wenn jedoch das Formular I-485 gleichzeitig mit dem I-130 eingereicht wird, verkürzt sich die Bearbeitungszeit erheblich. Beachten Sie, dass das Formular I-485 nur dann zusammen mit dem Formular I-130 eingereicht werden kann, wenn sich Ihr Elternteil derzeit in den Vereinigten Staaten aufhält.

Sobald alle Formulare bearbeitet worden sind, wird die USCIS die Antragsteller kontaktieren, um sie zum Greencard-Interview einzuladen. Der Termin für das Interview ist keine Bestätigung des Daueraufenthaltsstatus, sondern der letzte Schritt des Verfahrens. Der Antrag kann entweder während des Interviews genehmigt werden oder Ihr Elternteil wird später über die Entscheidung benachrichtigt.

Erforderliche Unterlagen für die Beantragung einer Greencard für Eltern

Für den Sponsor:

  • Nachweis der U.S. Staatsbürgerschaft (Geburtsurkunde oder Einbürgerungsurkunde)

Für den Elternteil:

  • Geburtsurkunde
  • Reisepass
  • Standesamtliche Heiratsurkunde
  • Biometrische Passbilder

Abhängig von den individuellen Umständen dauert es etwa 7 bis 15 Monate, eine Greencard zu erhalten. Die Greencard selbst ist 10 Jahre lang gültig, es sei denn, Sie sind ein Einwohner mit bedingter Aufenthaltsgenehmigung. In diesem Fall ist die Greencard 2 Jahre lang gültig. Die USCIS gibt an, dass eine Greencard 6 Monate vor ihrem Ablaufdatum erneuert werden sollte. Der gesamte Erneuerungsprozess kann zwischen 1,5 und 12 Monaten dauern.

Eine Greencard für Eltern – Passfotos

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Greencard-Verfahrens sind die erforderlichen Fotos. Gehen Sie den Leitfaden durch, um zu erfahren, wie das ideale Foto für einen Greencard-Antrag aussehen sollte:

  • Das Foto muss in Farbe aufgenommen sein.
  • Der Kopf sollte zwischen 1 und 1 ⅜ Zoll der Höhe des Fotos einnehmen (von der Unterseite des Kinns bis zur Oberseite des Kopfes).
  • Das Foto darf nicht älter sein als 6 Monate.
  • Der Gesichtsausdruck muss neutral sein.
  • Das Foto muss vor einem weißen Hintergrund und mit Blick in die Kamera aufgenommen werden.
  • Auf dem Foto dürfen keine Kopfbedeckungen, Kopfhörer oder andere Accessoires zu sehen sein, die das Gesicht verdecken (es sei denn, sie sind medizinisch notwendig, z. B. ein Hörgerät oder eine Kopfbedeckung, die aus religiösen Gründen getragen wird).

Wer hätte gedacht, dass wir eines Tages in der Lage sein würden, bequem von zu Hause aus ein Pass- oder Ausweisfoto zu machen? Heutzutage steht uns dieser Luxus, der auch gleichzeitig das Verfahren zur Beantragung der Greencard für Ihre Eltern beschleunigen kann, zur Verfügung. Mit all den verschiedenen kostspieligen Formularen, die bei der Beantragung einer Greencard ausgefüllt werden müssen, kann zumindest dieser Teil des Verfahrens günstig und mühelos erledigt werden. Passport Photo Online ist ein tolles Mittel, um dies zu erreichen – es ist super einfach, kostengünstig und spart Ihnen jede Menge Zeit. Die Fotos können mit Ihrem Smartphone aufgenommen werden und es besteht die Möglichkeit, sie selber auszudrucken. Außerdem können Sie so viele Fotos machen, wie Sie wollen, und erst bezahlen, wenn Sie mit dem Endergebnis zufrieden sind. Hier finden Sie alle Informationen zu den Anforderungen für Greecard-Fotos und, sodass Sie das Foto sofort aufnehmen können.

Eine Greencard für Eltern – Fazit

Die Beantragung einer Greencard ist definitiv keine leichte Aufgabe und kann für viele Menschen eine Menge Frustration mit sich bringen. Manche entscheiden sich sogar dafür, sich von einer Anwaltskanzlei beraten zu lassen oder einen Einwanderungsanwalt zu beauftragen. Wenn Ihre finanzielle Situation dies zulässt, kann eine solche Option Sie zweifelsohne effizienter durch das Verfahren leiten. Es ist jedoch nicht so, dass Sie es nicht auch ohne Hilfe schaffen können. Wenn Sie jeden Schritt sorgfältig durchgehen, können Sie in aller Ruhe die einzelnen Aufgaben nacheinander angehen. Gehen wir noch einmal alle Unterlagen durch, die Sie zusammenstellen müssen, um eine Greencard für Ihre Eltern zu beantragen:

Formulare

  • I-130
  • I-864
  • I-485
  • I-693 (zusammen mit einer medizinischen Untersuchung durch einen in den USA ansässigen Arzt oder einen vom USCIS zugelassenen Arzt im Ausland)
  • I-765 (fakultativ)
  • I-131 (fakultativ)
  • DS-261, D-260 (wenn Ihr Elternteil sich derzeit außerhalb der USA aufhält)

Begleitunterlagen

  • Ihre Geburtsurkunde
  • Geburtsurkunde(n) Ihres Elternteils/ Ihrer Eltern
  • Reisepass Ihres Elternteils/ Ihrer Eltern
  • Die standesamtliche Heiratsurkunde Ihrer Eltern
  • Passfotos der Eltern (2 pro Person)

Wenn Sie Ihren Eltern dabei helfen, jeden dieser Schritte ordnungsgemäß zu befolgen, werden Sie bald Ihren Elternteil oder beide Elternteile zu sich in die USA holen können, um ein neues Kapitel in Ihrem Familienleben zu beginnen. Wir hoffen, dass wir die meisten Ihrer Fragen zu den Schritten zur Erlangung der Daueraufenthaltsgenehmigung für Ihre Eltern in den USA geklärt haben. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Website des USCIS, wo Sie stets alle aktuellen Informationen zu den Anforderungen finden, die Sie für die Beantragung einer Greencard benötigen.